Nach der Pilotphase im Vorjahr wurden in 2015 fast 20 Kinderbücher von Gefangenen für ihre Kinder vorgelesen. Die Resonanz von Kindern und Müttern auf dieses Projekt war sehr positiv und berührend. Deshalb wird dieses Buchprojekt auch in 2016 fortgesetzt.