Väter lesen ihren Kindern vor!

Seit 5 Jahren läuft in der JVA Sehnde das Projekt "Väter lesen ihren Kindern vor".

Der Förderverein beschafft dabei die Kinderbücher und dazugehörigen Grußkarten. Die Tonaufnahme der vorlesenden Väter werden im Besuchsbereich vorgenommen und am PC nachbearbeitet. Schließlich wird eine CD erstellt, die mit dem Buch und einer Grußkarte an das Kind geschickt wird.

Die Kinder sind begeistert und hören die CDs immer wieder.

 

h1 berichtete in diesem Beitrag über dieses Projekt im April 2018.

Redaktion: Janna Remmers Kamera: Ryszard Wieczorek

Der Bericht ist weiterhin auf Youtube verfügbar:
 

h1-Bericht